neues Vinyl beim Record Store Day:







Vorschau auf den Record Store Day
(Backstage - mit Thorsten Schmidt - Folge 553 - vom 21.4.2022)
(Wiederholung am 23.4.2022)

David Bowie - Drive-in Saturday (1973)
    als Single:RCA 74-16321 (#3 GB) und auf der LP: Aladdin Sane

Blondie - Sunday girl (1978)
    als Single: Chrysalis 6155249 #6

The Sandpipers - Come Saturday morning (1970)
    als Single: A&M 1185 (USA / #17 USA)

Manfred Mann's Earth Band - Davy's on the road again (1978)
    als Single: Bronze 15593 #26

Manfred Mann's Earth Band - Father of day, father of night (1973)
    als Single: Island 13193 und auf der LP: Solar fire
     Original: Father of day, father of night - Bob Dylan 1970

T. Rex - Metal Guru (1972)
    als Single: Ariola 12158 #1 (#1 GB #1 IRL)

T. Rex - Telegram Sam (1971)
     als Single: Ariola 10989 #4 (#1 GB #1 IRL)

The Rolling Stones Let it bleed (1969)
    von der LP: Let it bleed und auf der LP: More hot rocks (1972)

Dire Straits Private investigations (1982)
    als Single: Vertigo 6205060 (#1 NL) und auf der LP: Love over gold #4 (#1 A)

Cindy & Bert Der Hund von Baskerville (1971)
    als Single: Cornet 3220 und auf der CD: Pop in Germany Vol.1 (2001)
     Original: Paranoid - Black Sabbath 1970 #1

Ich bedanke mich bei Norbert Fecker vom Bremer Plattenladen "Hot Shot Records" für das Interview.

Die Hitparadennotierungen (#) beziehen sich - sofern nicht anders notiert -
auf die deutsche Verkaufshitparade.

Achtung: Wir nehmen am Partnerprogramm von Amazon teil ("Affiliate Marketing").
Die abgebildeten CD-Cover sind mit den entsprechenden Angeboten verlinkt. Nur wenn Ihr auf eines der CD-Cover klickt, öffnet sich ein Fenster von Amazon. Solltet Ihr über diesen Link etwas bestellen - egal was (es können auch Staubsaugerbeutel oder Hundefutter sein...) - dann bekommen wir ein paar Cent Provision und davon finanzieren sich unsere Sendungen. Herzlichen Dank für Eure Unterstützung.

Bitte schreibt mir Eure Meinung zur Sendung
und mailt mir die Scans fehlender Plattencover an:

>>> zurück zu Themen und Terminen

>>> zurück zur Startseite








DAVID BOWIE ist käuflich